Mehr Licht!

6. November 2013 / Allgemein, Belux /

Michel Charlot gewinnt mit U-TURN den Swiss Design Award

Die neue LED-Spotreihe U-Turn lädt zum spielerischen Wechselspiel mit dem Licht ein. Sie steuern von Hand über ein magnetisches Kugelgelenk das Licht. So sorgen Sie ganz einfach für das gewünschte Akzentlicht. Damit ist U-Turn von Belux eine schnell anpassbare Leuchte mit hohem Spaßfaktor. Das Produkt des Schweizer Designers Michel Charlot überzeugte die Jury vom Swiss Design Award. Aus insgesamt 276 Einreichungen erhielt er den ältesten Schweizer Design-Preis.

Die Juroren lobten den ausgeklügelten Mechanismus von U-Turn. Der Kopf der Leuchte hat eine magnetische Vertiefung. Er wird einfach auf die Metallkugel der Lampenhalterung gesetzt. Indirektes oder direktes Licht erzeugen Sie, indem Sie den Kopf von der Kugel lösen, wenden und wieder aufsetzen. Mit einem kleinen Dreh verstellen Sie den Abstrahlwinkel. Dank Kugelgelenkt verfügt die Lampe über einen außergewöhnlich großen Aktionsradius. Und U-Turn von Belux ist mit sechs Varianten besonders vielseitig einsetzbar. Sie ist als Lese-, Pendel-, Wand-, Decken-, Universal- und Klammerleuchte erhältlich. Optisch überzeugt die Lampe aus Aluminium-Druckguss durch ihr robustes Design.

Der Entwickler Charlot hat bereits den Grand Prix der Design Parade 2008 gewonnen. 2010 wählte Philippe Starck ihn zu den zehn vielversprechenden jungen Designern. Wir möchten Ihnen die außergewöhnliche Spot-Leuchte des jungen Designers nicht vorenthalten. Deshalb hat Schumacher sie ab sofort für Sie im Sortiment.

Schreibe einen Kommentar