Bauhaus fürs Büro: der Schreibtisch S 285 von Thonet

9. Oktober 2014 / Thonet /

Liebe Liebhaber klassischer Eleganz!

„Das Endziel aller bildnerischen Tätigkeit ist der Bau!“, verkündete Martin Gropius im Gründungsmanifest vom Bauhaus. Was das handwerklich heißt, zeigt der Schreibtisch S 285 von Marcel Breuer. Der musterhafte Bauhausstil des Möbels kommt nicht von ungefähr – schließlich absolvierte Marcel Breuer am Bauhaus eine Tischlerlehre und arbeitete über Jahre mit Bauhaus-Gründer Gropius zusammen.

Das Büromöbel erfüllt den hohen Anspruch der epochemachenden Kunstschule: Es verbindet elegant Ästhetik und Technik zu einer formalen Einheit. Der S 285 besteht aus einem Stahlrohrgestell mit offenporigen Holzteilen aus Esche, lackiert in Schwarz oder Weiß. Seine schlichte Form und ausgewogenen Proportionen machen den Tisch zu einem beeindruckenden Stück Design-Geschichte. – Ein Stück Neue Sachlichkeit, das bald in Ihr Büro einziehen könnte.

Denn bis zum 30. April 2015 führen wir diesen modernen Klassiker zum Sonderpreis: Sie erhalten die „White Edition“ und „Black Edition“ bis zu 13 Prozent günstiger. Obendrein gibt’s die passende LED-Stehleuchte LUM 2.0 im Wert von 595 Euro gratis. Fragen Sie uns, wir geben Ihnen gerne näher Auskunft zur Thonet-Sonderaktion.

Schreibe einen Kommentar